DER GROßE ACE-RASTPLATZCHECK

Die besten Rastplätze zeichnen wir aus.

ACE-Clubinitiative 2022: Deutschland, Deine Rastplätze

Das ACE-EHRENAMT hat zwischen April und Oktober 684 unbewirtschaftete Rastplätze an Autobahnen in ganz Deutschland in Augenschein genommen. Das entspricht 46% aller vorhandenen Anlagen. Die Grundlage der Überprüfung ist ein detailliert ausgearbeiteter Kriterienkatalog. Dabei zeichnen vier wesentliche Bereiche einen unbewirtschafteten Rastplatz aus unserer Sicht aus: Sicherheit, Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit und Sauberkeit.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Barrierefreiheit. Denn sie ist für alle wichtig. Sowohl für Menschen mit mobiler Einschränkung als auch für alle anderen. Relevant ist etwa, ob Wege gut beschildert, beschriftet und ausgeleuchtet sind, sodass etwa die Sanitär- und Pausenanlagen Tag und Nacht immer gut erreichbar sind.

Um einen stichhaltigen Eindruck von den tatsächlichen Gegebenheiten zu bekommen, haben wir jeden Rastplatz zweimal gecheckt. Dafür waren bis Oktober die 700 Ehrenamtlichen des ACE bundesweit im Einsatz.

Die besten Rastplätze zeichnen wir aus. Rastplätze mit permanenten Mängeln thematisieren wir am Ende dieser ACE-Clubinitiative 2022 zusammen mit der Autobahn GmbH. Sie ist für die Pflege, den Erhalt und den Ausbau der unbewirtschafteten Rastanlagen zuständig. Für nachhaltige Verbesserungen setzen wir dabei auf einen lösungsorientierten Dialog auf Augenhöhe.

Die Urkunde für die besten Rastplätze